Netzentgelte Electris

Electris unterliegt einer strikten Regulierung durch die Regulierungsbehörde ILR  (www.ilr.lu). Diese prüft und genehmigt Jahr für Jahr die von Electris in den Bereichen Netz, Messung und Anschlüsse beantragten Tarife.

Als Entgelt für die Netznutzung hat Electris die Struktur und die Modalitäten wie folgt festgelegt:

Netzentgelt

Das Netzentgelt setzt sich aus folgenden Bestandteilen zusammen:

  • Nutzung der Infrastruktur

Durchführung der sogenannten Systemdienste:

  • Frequenzwartung
  • Spannungswartung
  • Netzbetrieb durch den Verwalter
  • Wiederherstellung der Stromzufuhr bei einem Ausfall
  • Verlustausgleich der Wirkenergie

Die Entgelte sind zudem abhängig von der jährlichen Nutzungsdauer.

 

Netznutzungsentgelte 2019 (Auszug)

Netznutzung NSP ohne eigene Produktionsanlage

 
Strom per Phase (A)
Abrechnungspreis pro Monat (€)
4011,55 €
5013,06 €
6319,43 €
8021,99 €
10025,01 €
12036,27 €
jede weitere 20A über die 120A hinaus3,02 €

Netznutzung NSP

Das Entgelt für die NSP Netznutzung beträgt 0,0465 €/kWh.

Leistungsbereitstellung

 
Bereitstellung pro 10kVA 11,42 €/10kVA/Monat

Beteiligung an den Wartungskosten MSP & NSP für die Nutzung der Trafostation 

2,85 €/10kVA/Monat

 

Messentgelte MSP

 
Entgelt für MSP Zähler, NSP seitig gemessen : 25,58 €/Monat
Entgelt für MSP Zähler, MSP seitig gemessen : 97,45 €/Monat

 

Netznutzung MSP

 

Tarifs pour l'utilisation des réseaux électriques 
au Luxembourg 2019

< 3000 h> 3000 h
Spannung

Leistung
[€/kW/a]

Energie
[€/kWh]

Leistung
[€/kW/a]

Energie
[€/kWh]

220 kV 3,56

0,0073

20,12 0,0018
65 kV 7,63 0,0094 14,95 0,0070
20 kV 13,52 0,0358 83,39 0,0125

Erläuterungen zu den Netztarifen